Theorie
Kunst ist … geht nicht mehr. Vortrag an der Zürcher Hochschule der Künste innerhalb der Ringvorlesung „Positionen und Diskurse in den Künsten und im Design“; 26. Oktober 2015 Der unhörbare Klang Ringvorlesung der Hochschule für Musik Dresden im Wintersemster 2015/16 zum Thema Klang; 2. Dezember 2015 Menschen kommen zusammen 2014 veröffentlicht im Programmheft zum Portraitkonzert beim Symposium “Manos Tsangaris und sein Musiktheater” in Dresden Tradition und Aktualität 2012 Denken, Denken 2011 Wozu Musik 2011 Text zur Gründung des Internationalen Instituts für Kunstermittlung (iike) 2010
Texte zur kompositorischen Arbeit Tafel 4 2012      Formungsbedingungen 2012      Musik 2011      Schalte Zelte 2011      Vom Raum zu sprechen ist vermessen 2005      Tsangaris Verdichtung 1995 Texte zu Stücken Mauersegler 2013       Batsheba. Eat The History! 2008/2009     Kugelbahn 1997 Texte über die Arbeit Manos Tsangaris: Disposition, Schaltung, Paradigmenwechsel in Jörn Peter Hiekel (Hrsg.): Musik-Kulturen. Texte der 43. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik 2006; Pfau Verlag Saarbrücken 2008; S. 144-156  Manos Tsangaris: Leben ist ein Ding an sich in Th. Fuchs / I. Jadi / B. Brand-Claussen / C. Mundt (Hrsg.): Wahn Welt Bild. Die Sammlung Prinzhorn. Beiträge zur Museumseröffnung; Heidelberger Jahrbücher Band 46, Springer-Verlag Berlin Heidelberg GmbH 2003; S. 275 - 282  Manos Tsangaris: Was ist überhaupt eine Frage? in Musiktexte 91, November 2001; S. 57-61 Interviews Umfrage zur zeitgenössischen Musik von Alvin Curren 2012     Interview mit Jens Schroth über Batsheba. Eat the History! im Programmheft der Berliner Staatsoper Untder den Linden, 2009    Interview mit Armin Köhler über Batsheba. Eat the History! im Programmheft zu den Donaueschinger Musiktagen 2009; Pfau Verlag Saarbrücken 2009; S. 55-65   Ist ja nur ein Spiel Gespräch zwischen Bernhard Güntheer und Manos Tsangaris über die Festival Suite; in play! rainy days; Veröffentlichung und Programmbuch zum Festival 2006; S. 152-157     Interview mit Francois Sarhan 2003      Täglich' Brot Gespräch zwischen Raoul Mörchen und Manos Tsangaris über Dichten, Zeichnen und Trommeln; in Musiktexte 91, November 2001; S. 61-66 Fremdtexte Jörn Peter Hiekel: Erhellende Passagen in Musik & Ästhetik 52, Oktober 2009, S. 48-60      Raoul Mörchen: “Und wenn es gelingt, verschmilzt auch alles” in Musiktexte 91, November 2001, S. 45-50    Änne – Marthe Kühn: Kann der Reizüberflutung im Medienzeitalter mit performativ-      theatralen  Mitteln begegnet werden? Bachelor-Arbeit über Manos Tsangaris’ Batsheba. Eat the History! Humbold Universität zu Berlin 2011
Theorie
Kunst ist … geht nicht mehr. Vortrag an der Zürcher Hochschule der Künste innerhalb der Ringvorlesung „Positionen und Diskurse in den Künsten und im Design“; 26. Oktober 2015 Der unhörbare Klang Ringvorlesung der Hochschule für Musik Dresden im Wintersemster 2015/16 zum Thema Klang; 2. Dezember 2015 Menschen kommen zusammen 2014 veröffentlicht im Programmheft zum Portraitkonzert beim Symposium “Manos Tsangaris und sein Musiktheater” in Dresden Tradition und Aktualität 2012 Denken, Denken 2011 Wozu Musik 2011 Text zur Gründung des Internationalen Instituts für Kunstermittlung (iike) 2010
Texte zur kompositorischen Arbeit Tafel 4 2012      Formungsbedingungen 2012      Musik 2011      Schalte Zelte 2011      Vom Raum zu sprechen ist vermessen 2005      Tsangaris Verdichtung 1995 Texte zu Stücken Mauersegler 2013       Batsheba. Eat The History! 2008/2009     Kugelbahn 1997 Texte über die Arbeit Manos Tsangaris: Disposition, Schaltung, Paradigmenwechsel in Jörn Peter Hiekel (Hrsg.): Musik-Kulturen. Texte der 43. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik 2006; Pfau Verlag Saarbrücken 2008; S. 144-156  Manos Tsangaris: Leben ist ein Ding an sich in Th. Fuchs / I. Jadi / B. Brand-Claussen / C. Mundt (Hrsg.): Wahn Welt Bild. Die Sammlung Prinzhorn. Beiträge zur Museumseröffnung; Heidelberger Jahrbücher Band 46, Springer-Verlag Berlin Heidelberg GmbH 2003; S. 275 - 282  Manos Tsangaris: Was ist überhaupt eine Frage? in Musiktexte 91, November 2001; S. 57-61 Interviews Umfrage zur zeitgenössischen Musik von Alvin Curren 2012     Interview mit Jens Schroth über Batsheba. Eat the History! im Programmheft der Berliner Staatsoper Untder den Linden, 2009    Interview mit Armin Köhler über Batsheba. Eat the History! im Programmheft zu den Donaueschinger Musiktagen 2009; Pfau Verlag Saarbrücken 2009; S. 55-65   Ist ja nur ein Spiel Gespräch zwischen Bernhard Güntheer und Manos Tsangaris über die Festival Suite; in play! rainy days; Veröffentlichung und Programmbuch zum Festival 2006; S. 152-157     Interview mit Francois Sarhan 2003      Täglich' Brot Gespräch zwischen Raoul Mörchen und Manos Tsangaris über Dichten, Zeichnen und Trommeln; in Musiktexte 91, November 2001; S. 61-66 Fremdtexte Jörn Peter Hiekel: Erhellende Passagen in Musik & Ästhetik 52, Oktober 2009, S. 48-60      Raoul Mörchen: “Und wenn es gelingt, verschmilzt auch alles” in Musiktexte 91, November 2001, S. 45-50    Änne – Marthe Kühn: Kann der Reizüberflutung im Medienzeitalter mit performativ-      theatralen  Mitteln begegnet werden? Bachelor-Arbeit über Manos Tsangaris’ Batsheba. Eat the History! Humbold Universität zu Berlin 2011